Nach dem sich bereits am Samstag, eine Gruppe der Lauffreunde zum Mukolauf@Home, zusammen im Dingelstädter Stadion trafen, ging es am Sonntag für das 2. Team der Lauffreunde, in die nächste Runde, auch ihren Spendenlauf zu Gunsten der Mukoviszidose Stiftung zu absolvieren. Anders als beimTeam 1, fand der nicht traditionell im Rundkurs statt, sondern auf einer Waldstrecke gespickt mit einigen Höhenmetern, quer durch den Heiligenstädter Stadtwald. Auf dem Rundkurs gings gestartet vom Iberg, über die Klöppelskluß, durch den Urwald Lehrpfad bis zur Maienwand, weiter über die Elisabethhöhe gen Maienwandsee, dann von dort wieder zurück nach Heiligenstadt. Am Ende waren es zwar mehr als die obligatorische eine Stunde auf der Uhr…aber so sind Läufer nun mal, wenns läuft, dann läufts…
Wir hoffen, dass der Mukolauf 2021 wieder in Nordhausen am Orginalplatz im Stadion ausgetragen wird. Es hat uns trotz der derzeitigen Situation viel Spaß gemacht, mit unseren Läufen und Spenden für die gute Sache, auch zu von zu Hause aus helfen zu können.

Bleibt gesund…Eure Lauffreunde

geschrieben von Frank D.

Leave a Reply