Nachdem in Thüringen der Individualsport im Freien wieder erlaubt ist, trafen wir uns am Samstag auf dem Kanonenbahnradweg um gemeinsam mit unseren Rennsteigläufern @home den Halbmarathon zu laufen. Auf der nach DLV Norm vermessenen Strecke konnten wir unseren Leistungsstand überprüfen. So starteten Erik und Frank G. ihren Rennsteiglauf @home auf der Halbmarathonstrecke. Matthias H.  und Frank V. liefen mit ihnen, wobei Frank noch eine extra Runde lief und so 27 km absolvierte. Begleitet wurden die 4 von Ivonne auf dem Rad. Frank G. und Erik konnten ihre Bestzeiten auf der Halbmarathondistanz verbessern. Frank G. schaffte die 21,1km in 1:21:53 Stunden. Erik kam nach 1:39:14 Stunden ins Ziel am Bahnübergang. So schnell waren die Zwei noch nie auf dieser Strecke. Matthias H. brauchte  1:24:03 Stunden für den Halbmarathon. Frank V. lief seine 27 km im geplanten Marathontempo von 4:35min./km. Er benötigte 2:03:04 Stunden für die 27 km. Es war zwar kein Wettkampf aber in der Gruppe war doch die Motivation größer, als wenn jeder für sich allein gelaufen wäre. Da es allen viel Spaß gemacht hatte, werden wir auch die Scharfensteinrunde an Pfingsten gemeinsam aber mit Abstand laufen.

Leave a Reply