Wettkämpfe

Die Lauffreunde beim Kyffhäuser-Staffellauf

Am Samstagmorgen fuhren Erik, Frank G., Karsten, Sten und Matthias zum 3. Kyffhäuser-Staffellauf zum Kyffhäuserdenkmal bei Bad Frankenhausen. Als sie dort ankamen hüllte sich das ganze Objekt in eine dichte Nebeldecke und bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt lud das Wetter nicht gerade zum laufen ein. Im Burghof fanden sich 46 Mannschaften zu je 5 Läufern ein. Beim Staffellauf musste jeder der Läufer eine 7,5 km Strecke mit ca. 250 Höhenmetern rund um das Denkmal bewältigen ehe er auf dem Burghof den Transponder an seinen Laufkollegen übergeben durfte. Wie immer war die Veranstaltung vom Veranstalter sehr gut organisiert und die Strecke  mit gelben Markierungen sehr gut ausgezeichnet. Um 10:02 startete das Läuferfeld mit dem 1. Staffelläufer, von den Lauffreunden übernahm diese Aufgabe Sten. Sten wechselte als 21. nach 38:29 Minuten auf Karsten. Karsten brauchte 36:22 Minuten und übergab als 13. an Erik. Erik lief die 7,5 km Runde in 37:40 Minuten und wechselte als 11. auf Matthias. Matthias benötigte 32:59 Minuten um den Kyffhäuser und übergab als 8. auf unseren Schlussläufer Frank. Frank zeigte seine sehr gute Form und bewältigte seine Runde in 32:52 Minuten. Er lief als 7.  über die Ziellinie im Burghof. Unser Team erreichte eine Gesamtzeit von 2:58:23Stunden. Damit erreichten sie das angestrebte Ziel, 3:00 Stunden. Nach dem Wettkampf ging es noch in die Burgschenke wo bei Kaffee , Kuchen und Bratwurst die Erholungsphase eingeleitet wurde. Das Fazit bei Allen war: “Nächstes Jahr sind wir wieder dabei”.

Die Lauffreunde Eichsfeld gratulieren zu diesem starken 7. Platz.

Leave a Reply