Wettkämpfe

Die Lauffreunde bei den offenen Th. Hallenlandesmeisterschaften im 3000m Lauf

 

Am  Samstag fanden in der Erfurter Leichtathletikhalle das 11. TLV Hallenmeeting und die offenen 3000m Landesmeisterschaften statt.

Nach einer guten Vorbereitung meldeten sich auch unsere Lauffreunde Frank V. und Matthias an. Da die 3000m Meisterschaften in das Hallenmeeting integriert waren fanden diese nach Zeitplan erst ab 17:10 Uhr statt. Leider verschoben sich die Startzeiten aufgrund von Zeitverschiebungen nochmal um ca. 35 Minuten nach hinten. Es fanden insgesamt 4 Läufe über 3000m statt, bei denen 15 Runden über 200m absolviert werden mussten. So erfolgte der Start der Senioren erst um 18:35 Uhr. Der Lauf der Senioren M35 bis M70 war mit 23 Startern ziemlich voll gepackt so, das man schon am Start davon ausgehen konnte, das es doch sehr viele Überrundungen geben würde und die angestrebten Zeiten nicht zu verwirklichen sind. Frank und Matthias versuchten  nach dem Start ihren Rhythmus aufzunehmen und allen Gefahren eines Sturzes aus dem Weg zu gehen. Nach 15 Runden erreichte Frank in einer Zeit von 10:28,36 min. als 4. der Senioren und 2. der Altersklasse M50 das Ziel. Matthias folgte ihm als 6. dieses Laufes und 1. seiner Altersklasse der M55 in 10:36,81 min.

Im Lauf der Frauen W15- W45 starteten 20 Frauen unter ihnen das Eichsfelder Lauftalent Eileen Seebon vom 1.SVKraftverkehr Heiligenstadt. Sie erreichte nach 10:38,74 min. als 3. Frau und 2. ihrer Altersklasse der WU18 das Ziel.

Die Lauffreunde Eichsfeld gratulieren allen zu diesen starken Leistungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply